Moderne, einzügige Schule im Wachstum

Stellenangebote Waldorfpädagoge Lehrer werden

Top job

Pädagogischer Schulleiter (m,w,d)

Schule macht glücklich

auch Lehrer

Bei uns stehen Mensch und Lehrplan im Vordergrund! Deswegen können Sie bei uns tun, was Ihnen wichtig ist: lehren. Denn Selbstgestaltung statt Selbstverwaltung ist unsere Devise. Eine hilfsbereite Verwaltung, die engagierten Eltern, der kooperative Vorstand und nicht zuletzt unsere modernde Schulausstattung sorgen für einen reibungslosen Schulbetrieb. So bleibt genug Raum für Ihre pädagogische und gestalterische Arbeit.

Besonders stolz sind wir auf die vielen praktischen und zeitgemäßen Schul- und Handlungskonzepte, die dadurch eingeführt werden konnten. Wie unser „Schulhund als pädagogischer Helfer“ oder die Fächer „Gartenbau und Werken“. Wir sorgen dafür, dass jedes Kind gesehen wird.

Traumjobs in der Nordeifel

Oberstufenlehrer Sek I + II (m, w, d) beliebige Fächerkombination

Sie sind Fachlehrer der Sek I oder II für Deutsch, Mathe, Biologie, Physik, Chemie, Eurythmie, Musik, Kunst oder Werken? Sie kommen aus einer Regelschule oder Waldorfschule? Herzlich willkommen.

Französischlehrer (m,w,d)

Sie sind Französischlehrer/in mit Berufserfahrung, begeistern sich für die Waldorfpädagogik und wünschen sich ein kreatives Lehrumfeld in der Natur, in dem Sie genau das tun, was Ihnen wichtig ist: lehren.

Klassenlehrer (m,w,d)

Sie sind überzeugte/r (Waldorf-)Lehrer/in mit Berufserfahrung und wünschen sich ein kreatives Lehrumfeld in der Natur, in dem Sie genau das tun, was Ihnen wichtig ist: lehren.

Den Master als Waldorf Pädagoge an der Alanus habe ich erst vor ein paar Jahren gemacht. Nach meiner Hospitation an dieser Schule fand ich es sofort richtig klasse. Dafür pendele ich auch schon mal morgens und abends gerne etwas länger.

NICO SIEGMUND, SEIT 3 JAHREN WALDROF LEHRER, 44 JAHRE, SEIT SEPTEMBER 2021 DABEI

wir sind anders

Wir sind Waldorf 2.0

Wir interpretieren Waldorf Pädagogik zeitgemäß und auf die Erfordernisse eines modernen Schulbetriebes angepasst. Bei uns gibt es keine vorgefertigten Muster. Jeder neue Mitarbeitende, kann sich und ihre/seine Ideen von Anfang einbringen und erweitert damit unsere pädagogische Vielfalt. Wir verstehen uns als einen besonderen Ort, der jedes Kind ab Klasse 1 bis zur Fachhochschulreife begleitet. Ab dem Schuljahr 2022/2023 beschulen wir bereits die Klassen 1-8 und befinden uns weiterhin im Wachstum bis Klasse 13.

Ganz im Sinne moderner Waldorfpädagogik haben wir in unserem neu sanierten Schulgebäude einen kreativen Ort für ganzheitliches Lernen geschaffen. Mit und voneinander lernen ist die Basis unserer guten Zusammenarbeit.

Auch in den schwierigen Pandemiezeiten meisterten wir den täglichen Spagat zwischen Präsenzunterricht und Home-Schooling durch gemeinsam entwickelte gut funktionierende Methoden, die einen weitgehend reibungslosen Schulbetrieb ermöglichten.

 

Selma Kirsch, Klassenlehrerin und Fachlehrerin Eurythmie
Tanja Volkgenannt, Waldorfpädagogin, Fachlererin Gartenbau

“Eine Schule, in der sich meine Kinder wohl fühlen und in die ich gerne zur Arbeit gehe.”

Svenja Spittmann, Verwaltungsleiterin

Unsere Werte

Unsere Arbeitsumgebung

Wer möchte, findet bei uns eine neue berufliche Heimat. Jede/r Einzelne soll kommen und gerne bleiben. Unsere wunderschön gelegene Veytalschule bietet eine überaus wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Die frische und fröhliche Atmosphäre und offene Feedbackkultur sorgen für ein freies Arbeitsumfeld mit Wohlfühlcharakter das Spaß macht. Die hohe Hilfsbereitschaft unserer Verwaltung, Eltern und Vorstand garantiert eine echte Entlastung und Raum bei der Umsetzung zeitgemäßer, kreativer Schul- und Handlungskonzepte.

Wir bieten ein kreatives Lehrumfeld mit hohem Freizeitwert (Nationalpark Eifel). Unser modernes Schulgebäude befindet sich in Satzvey, direkt am Wald. Dadurch ergeben sich viele Möglichkeiten für pädagogische und gestalterische Arbeiten im Freien. Die Jahreszeiten lassen sich aktiv mit den Kindern erleben.

Bei der Einstellung hatte ich ein großartiges Gespräch mit Svenja Spittmann, der Verwaltungsleiterin. Mir hat sofort Ihre Offenheit gefallen. Hier kann ich alles ansprechen und fragen. Außerdem wohne ich in der Nähe. Perfekt für mich.

ANOUK MEISER VERWALTUNGSASSISTENTIN